Frage von Trymore, 119

Arbeitsvertrag für 01.03.2016 unterschrieben, jetzt ein besseres Angebot eines anderen Arbeitgebers bekommen. Ist ein Abbruch noch möglich?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Trymore,

Schau mal bitte hier:
Arbeit Gesetz

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 93

Möglich ist eine Kündigung immer. Lies mal was zur Kündigung im Arbeitsvertrag steht und kündige fristgemäß.

Steht etwas zu einer evtl. Vertragsstrafe im Arbeitsvertrag die fällig wird, wenn Du die Stelle vor Antritt kündigst, bzw. diese nicht antrittst?

Antwort
von dandy100, 100

lies mal hier:

http://www.frag-einen-anwalt.de/Ruecktritt-vom-Arbeitsvertrag-vor-Arbeitsantritt...

Antwort
von Gym80951996, 97

Sofern es eine Art Probezeit gibt müsste es möglich sein

Antwort
von AnonymerBaer, 90

Ja, ist ohne Probleme möglich.

Kommentar von dandy100 ,

Das stimmt aber nicht - Vertrag ist Vertrag, so einfach kommt man da nicht raus.

Lies mal hier:

http://www.frag-einen-anwalt.de/Ruecktritt-vom-Arbeitsvertrag-vor-Arbeitsantritt...

Kommentar von Familiengerd ,

Wenn im Vertrag nicht steht, dass eine Kündigung vor Arbeitsantritt oder vor Vertragsbeginn ausgeschlossen ist, dann ist sie grundsätzlich ziemlich "einfach" möglich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community