Frage von Hastro, 38

Arbeitsvertrag - Anspruch auf (Nacht-)Schichtzulage?

Habe einen Arbeitsvertrag mit pauschal 1800€/ Monat. Im Vertrag steht auch, dass mir prinzipiell in einem anderen Arbeitszeitsystem Tätigkeiten über tragen werden dürfen. Eigentlich sollte ich nur Spätschicht arbeiten. Jetzt soll ich auch Nachtschicht arbeiten. Habe ich Anspruch auf einen Nachtschichtzuschlag? Kann ich beispielsweise 25℅ mehr verlangen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Messkreisfehler, 18

Solange der Arbeitgeber das Transparenzgebot gemäß § 307 Abs.1 Satz 2 BGB befolgt, kann er den Nachzuschlag mit dem pauschal gezahlten Gehalt vergüten.

Du würdest in dem Fall also nichts zusätzlich bekommen, der Nachtzuschlag ist dann im Gehalt schon enthalten.

Antwort
von rockylady, 28

Es gibt automatisch Nachtzuschalg wenn du nachts arbeitest.

Kommentar von Hastro ,

Auch wenn es heißt "pauschal 1800€/Monat"?

Kommentar von rockylady ,

Es gibt keine Ausnahme, wer nachts arbeitet erhält auch den Zuschlag.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Der Nachtzuschlag kann aber pauschal mit dem Gehalt abgegolten sein... und genau darum gehts ja in der Frage. Zudem ist für Nachtarbeit auch ein Freizeitausgleich möglich, es MUSS also nichts an Zuschlag gezahlt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community