Frage von sternenmeer57, 371

Arbeitsunfall, Widereingliederung nach hamburger Modell?

Werde evtl. im Dezember wieder anfangen zu arbeiten, laut Arzt nach hamburger Modell. Mein Arbeitgeber will,dass ich erstmal meinen Jahresurlaub mache. Das finde ich auch in Ordnung. Wie sieht es aus, geht das, dass ich nach dem Urlaub nach dem hamburger Modell anfangen kann mit der Arbeit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GenLeutnant, 371

Um den Jahresurlaub nehmen zu können,müsstest Du ja eigentlich wieder gesund geschrieben sein und auch in der Firma wieder eingestellt worden sein (falls eine Kündigung vorlag).Solltest Du keine Kündigung erhalten haben,wäre zuerst das Hamburger Modell im Vordergrund.Wenn Du dieses ohne Probleme durchziehen kannst,wirst Du danach sicherlich wieder gesund geschrieben.Und dann erst käme der evtl. Jahresurlaub in Frage.

Kommentar von sternenmeer57 ,

Danke, das dachte ich mir auch so.

Antwort
von stellahaa, 182

Du sollst gefälligst aufhören solch dummen Anworten zu geben. Dann passiert sowas auch seltener:)

Antwort
von Capsoni, 305

Eine Wiedereingliederung kann man nur im "Krank" Zustand machen. Da du aber wenn du krank bist keinen Urlaub machen kannst geht das also nicht so wie dein AG es sich vorstellt.

Kommentar von sternenmeer57 ,

Dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten