Frage von jessi2605, 110

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung im nachhinein ausstellen lassen?

Hallo zusammen,

da es mir gestern Mittag nicht gut ging, bin ich von der Arbeit heim gegangen. Mein Hausarzt hat Urlaub, also habe ich bei seiner Vertretung angerufen. Doch sie hat nur bis 12! Uhr offen.

Also habe ich mich dazu entschlossen heute zu ihr zu gehen. Dann war ich also bei ihr und habe mir eine Bescheinigung ausstellen lassen. Doch hat sie mir nicht von gestern an eine ausgestellt, sondern erst ab heute und hat gemeint, dass sie das nicht im nachhinein machen kann.

Ist das wirklich so?? Ich habe nämlich keine Lust, dass mir dann 4 Stunden auf der Arbeit abgezogen werden..

Bei uns braucht man LEIDER ab dem ersten Tag ein Attest. Ich weiß auch nicht weshalb..

Vielen Dank und sorry, falls ich etwas unhöflich geworden bin, nur ärgert es mich sehr -.-

Liebe Grüße, Jessi2605

Antwort
von sneferu, 61

Erstens dürfen gemäß §5 der AU-Richtlinien rückwirkende AU-Bescheinigungen nur in besonderen Ausnahmefällen ausgestellt werden (liegt in deinem Fall nicht vor) und zweitens benötigst du für gestern gar keine AU-Bescheinigung, da du ja in der Arbeit warst. Ein "angearbeiteter" Tag gilt als geabeiteter Tag, für den keine AU-Bescheinigung ausgestellt werden darf, wenn die Arbeit abgebrochen wurde.

Grundsätzlich muss aber ein Arbeitnhemer, der eine AU-Bescheinigung am ersten Krankheitstag vorlegen muss auch am ersten Tag zum Arzt gehen. Das ist die Bringpflicht des Patienten, nicht die des Arztes.


Antwort
von viomio82, 54

Ärzte dürfen rückwirkend krankschreiben. Wenn ich z. B. mal an einem Sonntag krank war bin ich immer erst Montag zum HA und er datierte die AU ab Sonntag

Antwort
von Acefire, 59

Ein Arzt darf rückwirkend schreiben nur machen Sie es sehr ungern da sie da nunmal auf blauen Dunst einen Schein ausstellen.

Antwort
von knox21, 71

Mein Arzt sagt immer, dass er einen Tag rückwirkend krankschreiben darf, wenn klar ist, dass die Krankheit da schon bestanden hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community