Arbeitsunfähig, Krankheiten. Bitte helft mir.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Mysticf! Wow, das waren echt viele Informationen auf einmal, und ein sehr großes Sorry, falls ich Zusammenhang, Leidensdruck und Prioritäten falsch interpretieren sollte.

Um auf "meinem" Gebiet anfangen zu können, beginne ich mit der Hyperhidrose. Genau das habe ich auch, und mir hat, nach einigem Herumprobieren, der Body Roll-on-Stick von "Everdry" extrem geholfen. Ich benutze das Produkt mittlerweile seit 2 Jahren regelmäßig etwa 2-3 mal pro Woche, und die Wirkung hält tatsächlich an. Unten füge ich dir einen Link bei, nur zur Information.

Nun würde ich gern ganz kurz auf deine sexuelle Situation eingehen. Dir sollte absolut klar sein, dass du für deine Neigungen überhaupt nichts kannst. Das einzig Wichtige bei der ganzen Sache ist doch grundsätzlich, dass man Kinder und Tiere selbstverständlich nicht anrührt, und dass beim Verkehr alle Beteiligten immer einverstanden sein müssen.

Deine Anpassungsschwierigkeiten kann ich sehr gut nachvollziehen, denn es IST wirklich nicht so leicht, sich auf neue Situationen einzulassen und mit fremden Leuten in Kontakt zu treten. Du bist noch so jung, und glaube mir: wenn du dich jetzt nicht komplett zurückziehst, wird es mit der Zeit wirklich besser. Ich habe eigentlich immer Angst vor Veränderungen, aber ich komme inzwischen sehr gut damit klar, und niemand merkt es mir mehr an.

Nun mein letzter Punkt: Bitte sehe dein Ziel nicht darin, in die Schublade "Normal" zu hüpfen, um dort das Klischee des dummen, deutschen Michels voll zu erfüllen. Gerade wir brauchen so dringend Leute im Land, die überhaupt noch fähig zu Selbstreflexion, Emotionen und Menschlichkeit sind. Alles Liebe, und ganz viel Kraft!!!

http://www.googleadservices.com/pagead/aclk?sa=L&ai=DChcSEwjAlO\_N0tPNAhWr-HIKHdecCA8YABAA&ohost=www.google.de&cid=CAASJORoLYx84fZdsRzqV7VILNxOqUPtcga6A-jlL17JtqCc01sfJw&sig=AOD64\_1nsaMkCjD4QARq8VJf-7RN-Quq3A&q=&ved=0ahUKEwiQ-evN0tPNAhVDEywKHQmrBMoQ0QwIGg&adurl=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen dem schwitzen kann man was machen lassen. Dann wirst du bestimmt selbstbewusster usw. Man kann sich da was spritzen lassen. So wie du es schreibst bist du aber momentan definitiv nicht arbeitsfähig wegen der Angst und dem Umgang mit Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst unbedingt professionelle Hilfe! Haben Dir das die Ärzte nicht gesagt??? Wie kommst Du eigentlich darauf, dass ein Laienforum Dir da helfen kann? Absurd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PurpurSound
02.07.2016, 05:27

Richtig! Aber hier geht es wohl weniger um hilfe- sondern um bestätigungs-suche für ein hypochondrisches verhalten als rechtfertigung dafür auf der faulen haut zu liegen...

1

Du brauchst professionelle Hilfe. Haben Dir die Ärzte das nicht gesagt???? Wie kommst Du eigentlich darauf, dass ein Laienforum Dir da helfen könnte? Absurd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung