Frage von GaveTooMuch, 17

Arbeitsstunden, die über die Gleitzone hinausgehen, in dem nächsten Monat übernehmen legal?

Hallo Leute, Meine große Schwester hat in einer Gebäudereinigungsfirma gearbeitet. Jedes mal wenn ihre Mitarbeiterinnen (Beispielzahl, genauere Angabe nicht mehr im Kopf) über 40 Stunden im Monat gearbeitet haben und somit die 800€ Grenze überschritten haben, haben diese die Arbeitgeberin angerufen und sie darum gebeten, die überfälligen Stunden auf den nächsten Monat “gutzuschreiben“. Mir kommt es alles nicht ganz gut vor, ist so etwas eigentlich legal? Weil, die zahlen somit ja weniger Steuern, oder nicht?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von grisu2101, 8

Nennt sich Stundenguthaben :-)

Antwort
von herja, 12

Unsinn, wie kommst du darauf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten