Frage von sandstorm100, 32

Arbeitsspeicher Verbrauch zu hoch. Wie den Cache löschen ?

Hallo, mein Ram spinnt. Ich habe 16 gb installiert und habe beim Start normalerweise so 16% Auslastung, aber seit 2 Tagen gibt es eine Auslastung von 48%. Im Ressourcenmonitor werden mir 5 - 6 gb im Cache angezeigt, die aber nicht gebraucht werden, während dort nur von 16% verwendetem physikalischem Speicher die Rede ist. Versuche den Cache zu löschen sind fehlgeschlagen. Weiß jemand womit ich es zutun habe ?

Gruß

Antwort
von rohle65, 3

was ist dein Problem? dein PC nutzt gerade mal nur die Hälfte vom Ram, erst bei einer Auslastung von 90% kannst du dir Sorgen machen

Kommentar von sandstorm100 ,

Er löscht den Cache nicht. Bei den Werten im Bild habe ich nur den Browser offen. Bei einem Spiel bekomme ich schon Fehlermeldungen. Konstruktive Antworten bitte

Kommentar von rohle65 ,

hast du es schon mal mit einem PC-Neustart probiert, denn dann sollte der Cache leer sein

Antwort
von DeeDee07, 8

Welches Betriebssystem verwendest du? Mach mal einen Neustart (nicht Herunterfahren) und schau, ob das Problem weiterhin besteht.

Kommentar von sandstorm100 ,

Alles schon versucht. Leider keine Wirkung

Antwort
von Ifm001, 1

Hast Du irgendwelche ach so tollen "Systemoptimierer" wie CCleaner in Verwendung? Dann deaktivieren die mal komplett (teilweise muss man die dazu deinstalliere). Das gleiche auch testweise mal mit den Antiviren-Scanner und sonstige "Überwacher" machen.

Antwort
von sandstorm100, 8

Laut Ressourcenmonitor ist der größte Teil des Caches "geändert." Da steht bei, dass das Daten sind die noch auf die Festplatte geschrieben werden müssen.

Antwort
von deathbyhacks, 6

CCleaner kann das Problem auch nicht beheben?

Wenn dus noch nicht probiert hast: einfach mal auf Google CCleaner eingehen und über Chip.de runter laden

Kommentar von sandstorm100 ,

Das funktioniert leider auch nicht.

Kommentar von deathbyhacks ,

Vielleicht liegts auch an der Hardware. Hast du den PC vorher mal auf gehabt um was dran zu schrauben?

Kommentar von sandstorm100 ,

Nein. Nur eines dieser genialen Windows Updates. Aber zurücksetzen bringt auch nichts

Antwort
von TheHeckler, 8

Das ist eine ganz normale OS Funktion. Das OS lädt Teile von Programmen schon in das RAM, damit der Zugriff falls gebraucht, schneller funktioniert. Überlass das RAM Management einfach dem OS, leeres RAM ist nutzloses RAM.

Kommentar von sandstorm100 ,

In den letzten 3 Jahren ist dies nie vorgekommen. Außerdem leert er den nicht, wenn wieder RAM gebraucht wird.

Antwort
von sandstorm100, 4

Hier der Ressourcenmonitor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community