Frage von fillgirl, 79

Arbeitsrecht richtig lernen, Personalfachkauffrau?

Hallo zusammen, habe letztes Jahr die Prüfung zur Personalfachkauffrau gemacht und bin in zwei Fächtern durchgeflogen. Hatte mittlerweile einen Jobwechsel und habe jetzt mit dem Thema garnichts mehr so wirklich zutun. Ich wiederhole dennoch im April die zwei Fächer (Arbeitsrecht und Personalplanung/Controlling).

Hat jmd einen Lern-Tipp wie ich vor allem Arbeitsrecht in meinen Kopf reinbekomme? Ich hab das Gefühl, es bleibt NICHTS hängen, weil ich einfach auch nie viel mit Arbeitsrecht zutun hatte und jetzt ja erst recht nicht mehr. Will die Prüfung trotzdem abschließen und schaffen.

Antwort
von Appelmus, 71

Arbeitsrecht ist (für mich) an sich doch überhaupt nicht schwer. Woran lag es denn genau? Es hat sich hierbei auch kaum etwas verändert, wie bei der Personalplanung ebenfalls nicht. Da du bereits Berufserfahrung in diesem Bereich mitbringen musst, dürfte das doch keine Schwierigkeiten bereiten auch wenn du jetzt nicht mehr wirklich viel mit dem Thema zu tun hast. Es gibt Prüfungsvorbereitungsbücher und Lernkarteikarten für die Personalfachkaufleute, die jedoch nicht günstig sind.

Kommentar von fillgirl ,

Naja, Berufserfahrung ja aber hatte damit so ziemlich überhaupt garnichts zutun und genau da liegt halt das Problem. Werd mir wohl Lernkarten besorgen bestenfalls.

Antwort
von Goodnight, 79

Mach einen Kurs und besorg dir alte Prüfungen. Kann man im Netz runterladen oder in der  Buchhandlung kaufen.

Antwort
von loewenherz2, 71

Probleme mit dem Arbeitsrecht  ... auf dem Personalbüro ?

das klingt so wie Dachdecker der Höhenangst hat

oder ein Bäcker mit Mehlstauballergie

sollte man da nicht über geeignete Alternativen nachdenken ?

Kommentar von fillgirl ,

Ich bin doch schon in der Alternative :D Möchte dennoch gerne abschließen, hat ja genug Kohle alles gekostet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community