Frage von DoktorZoidberg, 99

Arbeitsrecht: Krank zur Arbeit, Kollegen anstecken > Kündigungsgrund?

Das ist jetzt ne ganz allgemeine Frage, die ich stelle, weil es mich einfach interessiert, und nicht, weil ich zurzeit tatsächlich in dieser Situation wäre:

Wenn ich erkrankte und trotz des Wissens, dass meine Erkrankung möglicherweise ansteckend wäre, zur Arbeit ginge, und wenn ich in der Folge mehrere Mitarbeiter ansteckte, wäre das dann ein Grund, um mir kündigen zu können?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Ansegisel, 71

Das dürfte schwierig werden. Denn auch der Arbeitgeber hat eine Fürsorgepflicht und muss gewährleisten, dass die Gesundheit der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz gesichert ist. Du kannst also vom Arbeitgeber nach Hause geschickt werden, aber nicht entlassen, selbst wenn sich in der Zwischenzeit einige Kollegen angesteckt haben.


https://www.haufe.de/personal/arbeitsrecht/ansteckende-krankheit-was-der-arbeitn...

Antwort
von Kamihe, 66

Natürlich nicht!  Wer und Wie soll man nachweisen, das sie der Grund waren wenn andere krank werden.

Antwort
von JuliDieJuli, 60

Nein das geht nicht! Könnte man eh nicht genau nachweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community