Frage von oemer992, 98

Arbeitsrecht für Frauen als Berufskraftfahrerin (LKW Fahrerin)?

Schön guten Abend,

Habe folgendes Frage. Ich bin Azubi Als Berufskraftfahrer. Also LKW Fahrer. Wenn ich Fernvekehr fahre mit Doppelbetzung mit Bei Fahrer können Nachts am LKW beide schlafen. Nun folge frage habe einen Weiblichen Kolegin muss sie bei Fernvekehr mit einem Fremden Mann im LKW Schlafen? Also Fahren müssen wir nur es ist ja so am arbeitsplatz müssen Frauen und Männer auch Getrennt umkleide Kabinen sein wie duschen und Wc. Das ist ja in Betrieb ja alles Vorhanden! Nur wenn sie 1 woche weg Fährt mit einem Mann sie hat doch keine Privatphäre. Also muss der arbeit Geber nicht dafür sorgen das sie getrennte Unterkunft Bekommt??? Wie z.b das sie das Hotel von Firma Bezahlt bekommt oder der Bei Fahrer der bei ihr mit Fährt. Das einer woanders Schläft

Gibt es da irgenein gesetzt Text? Das der arbeitgeber nicht sie zwingen kann?

Ich Danke Schonmal Eure antworten

Antwort
von wilees, 49

Wenn diese junge Frau diesen Ausbildungsberuf gewählt hat, wird sie auch selbst in der Lage sein, sich für ihre Bedürfnisse einzusetzen.

Du kommst mir vor wie ein eifersüchtiger Gockel, dem es lediglich nicht gefällt, dass seine Freundin neben einem fremden Mann schläft.

Kommentar von oemer992 ,

Also Weder ist sie meine Freundin oder.bin Eifersüchtig. Die ist meine Kolegin.


Sagmal könnt ihr alle nicht lesen? Ich möchte nur wissen ob sowas geht odee nicht!!!!!! 

Ich möchte gerne wissen ob sowas geht oder nicht. 

Und keine Kommentare. Denke soweit Könnt ihr lesen. 

Kennst du dich damit aus mit dem Gesetzt oder nicht das war die FRAGE????? 

Kommentar von wilees ,

Und diese Kollegin hat einen eigenen Mund, um für sich selbst zu sprechen. Und es wird ihr sicherlich keiner entlang der Autobahn irgendwelche Hotels hinbauen.

Ansonsten frag bei der HWK oder der Gewerkschaft oder beim Anwalt.

Kommentar von oemer992 ,

Sie Hat einen Mund nur keine  Acount bei GUTEFRAGEN.DE 

deswegen habe ich ihr eine  gefalle  getan die frage hier aufgestellt.

ANSCHEINT haben viele dort keine Ahnung. Und müssen nur unsinige komamtere abgeben

Kommentar von wilees ,


Ein LKW hat logischerweise nur eine Schlafkabine, also kann hier der Chef auch nichts dran ändern. Wenn sie diesen Beruf gewählt hat, wußte sie auch was auf sie zukommt. Entweder arrangiert sie sich mit dieser Situation oder sie muß ihre Ausbildung aufgeben. Es wird in ihrem Beruf später auch keine Extraparkplätze für Frauen geben.

Kommentar von Nightstick ,

Das sehe ich ähnlich, obwohl sich beide (!) Vertragsparteien darüber vor Abschluss des Ausbildungsvertrages hätten Gedanken machen müsen.

Geht sie den juristischen Weg, wird sie u.U. ihren Ausbildungsplatz verlieren.

Sie könnte sich allerdings auch einmal an eine schon allein fahrende "Truckerfrau" wenden - vielleicht hat die ja einen Tipp...

Antwort
von Lkwfahrer1003, 38

Nein , niemand kann gezwungen werden im LKW zu übernachten .

Ob euer Chef die kosten übernimmt kann dir niemand beantworten , es sei denn dein Chef liest die frage . Verhandlungssache

Einige Chefs übernehmen die kosten andere nicht

Kommentar von oemer992 ,

Danke für das Antwort. Das hört sich wirklich Vernüftig an.

Nur muss er nicht dafür sorgen das Frau und Mann Getrennt schlafmöglichkeiten haben?

Also zusammen fahren im schichtvekehr ist ja Normal. Nur es muss ja eine Lösung geben dafür.

Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

Nur muss er nicht dafür sorgen das Frau und Mann Getrennt schlafmöglichkeiten haben?

Dazu ist ein Arbeitgeber nicht verpflichtet. Die Ruhezeit gehört nicht zur Arbeitszeit , und wo sie in ihrer Freizeit schläft bleibt ihr überlassen .

Wo die beiden schlafen ist ihre Sache , der AG stellt nur eine Schlafmöglichkeit  ( Kabine ) bereit . Verpflichtend diese zu benutzen ist keiner von beiden !

Antwort
von Kuestenflieger, 51

wo bitte fahren zwei chauffeure auf einem bock ?

Kommentar von oemer992 ,

Wir sind Azubis und da fahren wir meistens mit Zwei Mann Besetzung und sie ist die einzige Frau in Betrieb in Fahrer Bereich also macht auch Ausbildung. Nur es gibt kein Gelernte Frau in Betrieb.

Und ob es zwei leute auf LKW gibt oder nicht... kannst du darauf mir einen antwort sagen oder nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community