Frage von Derhase19, 29

Arbeitsrecht, Firma will mich Voll versichern, weil ich Mehrstunden habe und ab 31.7 nicht mehr arbeite?

Hallo liebe Leute, ich werde die Arbeiterkammer anrufen, jedoch haben die heute nicht mehr auf, deshalb morgen. Ich möchte mich dennoch ungefähr erkundigen. ich erzähle euch kurz die Vorgeschichte: Ich bin/ war geringfügig Beschäftigt. Ursprünglich wollten wir den Arbeitsvertrag einvernehmlich auflösen, jedoch meinte meine Chefin letzte Woche, dass unsere Firma das nicht mehr macht, da die dann angeblich eine "Strafe" zahlen müssen. Nun gut, sie hat mir vorgeschlagen, selber zu kündigen, mit der Bedingung, dass die dann auf die Kündigungsfrist verzichten. Alles schön und gut, hat auch geklappt. Ab dem 31.7 muss ich nicht mehr arbeiten. Jedoch habe ich erfahren, dass ich sowohl 2 Wochen Urlaub als auch ca 16 Mehrstunden habe. Mir wurde vorgeschlagen, die letzten zwei Wochen auf Urlaub zu gehen. Das habe ich auch akzeptiert. JEDOCH bekam ich vorhin einen Anruf, von der Zentrale meiner Firma, die mich gefragt haben ob die mich voll versichern dürfen, weil ich sonst mit meinen Mehrstunden über die geringfügigkeitsgrenze bin. Ich frage mich, was für einen Nutzen, dass für den AG hat, wenn die mich im letzten Moment voll versichern. Krieg ich dann weniger ? Welche Nachteile hat es für mich? Ich habe erstmal gesagt, dass ich mich gerne erstmal erkundigen würde. Der Mann der gesprochen hat, hat gemeint ich soll mich binnen zwei Tagen melden.

Welche Nachteile ergeben sich für mich daraus ? Was ist der Unterschied zwischen nicht voll versichert sein & Mehrstunden ausbezahlt bekommen und voll versichern sein und so die Stunden ausbezahlt zu bekommen?

Es gilt österreichisches Arbeitsrecht.
Ich hoffe auf viele Antworten!

Lg

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von anitari, 8

Es gilt österreichisches Arbeitsrecht.

Dann wirst Du hier nicht viel Erfolg mit Deiner Frage haben. Die meisten User sind aus Deutschland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community