Arbeitsproben bei Bewerbung erläutern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu meiner Bewerbung soll ich mehrere Arbeitsproben einreichen. Soll ich dies einfach ohne weitere Erklärungen tun oder ist es mir erlaubt oder gar erwünscht zu erklären, was das ist und wobei/wozu ich das gemacht habe?

Was für Arbeitsproben sind das genau?

In der Regel bietet es sich schon an, kurz Zusammenhänge, Methoden, Techniken, Ergebnisse usw. anzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt jetzt darauf an, für was Du Dich bewirbst bzw. was das für Arbeitsproben sind. Meist macht es schon Sinn, einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Aufgabenstellung, Kunde, Vorgaben, Ergebnis ...kann man dann schon dazu schreiben. Das hilft dem, der die Teile anschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?