Frage von nanashi89, 37

Arbeitslosengeld von welchem Gehalt?

Hallo,

leider werde ich bald arbeitslos (lange Geschichte, aber nicht relevant)... Jetzt wollte ich herausfinden, wie viel ALG ich bekomme und habe dazu auch schon im Internet recherchiert...

Folgende Situation: ich habe Mitte Juni meine Ausbildung beendet, da habe ich ca. 650 Euro brutto bekommen. Jetzt arbeite ich als Aushilfe und bekomme ca. 1500 Euro brutto.

Im Internet steht, dass das ALG vom Bruttogehalt der letzten 12 Monate berechnet wird... nehmen die dann das Durchschnittsgehalt? Oder zählt nur das Ausbildungsgehalt? Und bekomme ich ALG 1 oder 2?

Danke schon mal für eure Hilfe :)

Antwort
von Steven791, 22

Hallo,

es ist so das tatsächlich die letzten 12 Monate her genommen werden und alles miteinander dann berechnet wird. Du bekommst demnach ALG 1 wenn du in den letzten 12 Monaten auch immer in Arbeit warst. Wie der genaue Satz momentan ist weiss ich gerade nicht. Früher waren es mal 70% vom letzten Netto Gehalt. 

Hoffe konnte dir helfen. Viel Erfolg!

Antwort
von berlina76, 23

Vom Durchschnittsgehalt der letzten 12 Monate bekommst du etwa 65 % ALG1 liegt dieser Wert unter dem ALG2 bedarf, steht dir ein Auffüllbetrag zu. 

Hast du selbst gekündigt kommt noch eine dreimonatige Sperre vorher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten