Frage von nike7262, 18

Arbeitslosengeld II in der Schweiz?

Guten Abend
Ich habe nach 2 Schlaganfällen als Mutter vor mit meinen Kindern in Die Schweiz zu verwandten auszuwandern ich beziehe zureit in Deutschland Arbeitslosengeld I I und Pfelgegeld
Da ich zu 60% schwerbehindert bin
Meine frage lautet ob ich weiterhin in  der Schweiz alles ganz normal so bleibt oder ob ich keinen anspruch darauf habe als deutsche
Lg :)

Antwort
von Rotrunner2, 14

Wenn du im Ausland lebst entfällt dein Anspruch auf Arbeitslosengeld II (egal welches) wie das mit deiner Schwerbehinderung ist, mußt du dich dann sehr wahrscheinlich an das schweitzerische Recht anpassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten