Frage von Sanahqueen22, 16

Arbeitslosengeld Führerschein und Umzug?

Hallo ihr lieben. Ich bin vorübergehend zu meinen Eltern gezogen wegen privaten Problemen. Habe dadurch mit dem cheff geredet weil es allein ne std fahrt ist von meinen Eltern bis zu meiner Arbeit. Er hat mich Verständnisvoll gekündigt damit ich keine Probleme beim Arbeitsamt bekomme. Die 4 Wochen Kündigungsfrist hab ich durch eine krankmeldung ersetzt. Daraufhin meinte die im Agenzur für Arbeit das ich erst wiederkommen soll nach den 4 Wochen. Was jetzt Monatsende ist. Nebenbei hab ich angefangen den Führerschein zu machen und hab jetzt nurnoch 3 Theoriestd zur Prüfung. Ja jetz hat sich das alles so ergeben das ich wieder zurück ziehe, wie kann ich das jetzt machen mit dem Führerschein und dem Arbeitsamt? Kann ich mich hier wo ich hinziehe ummelden, arbeitslos melden und den Führerschein trotz dessen oben weiter machen?? Die 3 Stunden sind ja nichts mehr und zu dem Prüfungen werde ich hingefahren. Oder macht das Probleme? Weil auf dem Führerschein steht später ja wo ich den Führerschein gemacht habe oder??,

Antwort
von Saisonarbeiter2, 2

wo ist das problem,wenn du nur noch 3 theoriestunden hast?

eher wirst du ganz sicher auch nicht umziehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten