Frage von IvetKatherine, 13

Arbeitslosengeld 2 und einen Nebenjob - Was bleibt übrig?

Hallo Zusammen!

Und zwar ist das bei mir so, dass ich nun Alg II bekomme, da ich gerade die Schule abgeschlossen habe und auf der Suche nach einer Ausbildung bin. Ich habe jetzt, seit dem 1. September, einen Nebenjob (450€- Basis) und frage mich, wie das mit den Geldern aussehen wird. Ich habe schon vom Amt ein Schreiben bekommen, welches ich bei meinem Arbeitgeber abgeben muss, damit das Amt ausrechnen kann, wie viel mir zusteht, jedoch hätte ich gern eine ungefähre Idee, damit ich mir das Ganze einigermaßen vorstellen kann.

Ich habe bisher vom Jobcenter 311 Euro bekommen, dazu 190 Euro Kindergeld. Ich muss davon 268€ Miete zahlen und 100 Euro Strom, Wasser und Internet.

Nun ist die Frage, ob und wie viel ich noch vom Amt bekomme und was mit meinem Gehalt sein wird. Darf ich dies behalten oder werde ich davon etwas abgeben müssen, etc.?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

Antwort
von Rheinflip, 4

http://www.sozialhilfe24.de/hartz-4-alg-2/zuverdienst.html  Da wird erklärt.  Zahlt das JC noch deine Miete?  Mir erscheint dein Alg2 niedrig.  

Antwort
von RuedigerKaarst, 11

Dss ist eine sehr gute Frage.
Hast Du eigentlich Wohngeld und Mietzuschuss beantragt?

Versuche es mal. 😉

Antwort
von agentharibo, 7

Schon recht eigenartig, dass ein Kind unter 25 Jahren ALG II bekommen soll!

Im Normalfall sind die Eltern unterhaltspflichtig, und wenn da nichts zu holen ist, zahlt das Sozialamt.

Verwechselst du hie BAB und ALG II?

Kommentar von IvetKatherine ,

Nein, ich bekomme tatsächlich ALG II, steht auch in meinem Bescheid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten