Frage von cocochanel91, 37

Arbeitslosengeld 1 zurück zahlen?

am 01.03 habe ich angefangen zu arbeiten das letzte Arbeitslosengeld habe ich am 08.03 bekommen 133 euro und das richtige volle Arbeitslosengeld habe ich am 29.2 überwiesen bekommen 500 euro jetzt habe ich dort angerufen habe gesagt dass ich angefangen habe zu arbeiten am 1.3. habe ich den Arbeitsvertrag unterschrieben und die Frau am Telefon zu mir meinte dass ich 133 euro zurück bezahlen muss jetzt wollen die ber auch die 500 € zurück haben insgesamt wollen die jetzt 640 € haben sind die wirklich ein Recht oder standen mir die 500 Euro vom 29.02 noch zu .. die 133 euro habe ich dann schon vorher zurück überwiesen Alg 1 wird doch rückwirkend bezahlt oder ? Die 500 euro die ich am 29.2 bekommen habe waren d i ich für Februar und nicht für März .. oder seh I ich das jetzt falsch ?

Antwort
von fitnesshase, 18

Ist völlig egal wann du das Geld bekommen hast - es zählt der Monat, für den es war! Also für Februar stand dir dann was du, da müsstest du kein Geld zurückzahlen, für März stand die dann allerdings nichts mehr zu, also wenn das Geld vom 29.2. für März gedacht war musst du es zurück zahlen

Kommentar von cocochanel91 ,

Ja das ist doch meine frage .. ob arbeitslosengeld 1 rückwirkend bezahlt wird .. falls ja muss ic v  es nämlich nicht zurück bezahlen .

Kommentar von fitnesshase ,

Ja sage ich doch: wenn das Geld vom 29.2. für März war, musst du es zahlen, wenn es für Februar war musst du es nicht zahlen... Musst doch einen Brief bekommen haben wo das drauf steht.

Kommentar von fitnesshase ,

Rückwirkend wird nichts gezahlt. Es wird gezählt ab dem Datum, wo du den Antrag gestellt hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community