Frage von kathygs38, 42

Arbeitslosengeld 1 nach Teilzeitjobs mit Hartz4 - Aufstockung?

Hallo. Ich war von Ende Januar 2013 bis Mitte September 2015 für 5 Stunden als Reinigungskraft in einer Schule tätig gewesen und von Mitte September 2015 bis bis nur noch zum 15 März 2016 als Reinigungskraft ( 4 - 5 Stunden ) in einem Krankenhaus. Der Stundenlohn beider Stellen war gleich ( 9,55 Std. ) . Ich lebe alleine und habe keine Kinder. Mein Bruttolohn war immer schwankend ( 800 - 1000 € ) im Monat , dazu bekam ich Hartz4 aufgestockt . Da das Einkommen schwankend war , musste ich jeden Monat meine Abrechnung vorlegen. Auch vor meinen Putzstellen habe ich Hartz4 bezogen. Nun habe ich heute meinen Änderungsbescheid von ALG2 bekommen , da ich ab 15.3. arbeitslos bin , und eine Aufforderung , dass ich Arbeitslosengeld 1 beantragen sollte. Dazu soll ich den Änderungsbescheid von ALG2 vorlegen. Was haltet ihr davon ? Aber da habe ich doch weniger als Hartz4. Was soll ich jetzt machen ?

Antwort
von Bitterkraut, 31

Du kannst/darfst auf ALG1 nicht verzichten, kannst aber mit ALG 2 aufstocken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten