Arbeitslosengeld 1 berechnen bei 2 verschiedenen firmen die letzten 12 monate gearbeitet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast dir keine neue Anwartschaftszeit erarbeitet,deshalb bekommst du dein altes ALG - 1 weiter gezahlt,also deinen Restanspruch,weil du ja schon 9 Tage ALG - 1 bezogen hast !

Es hätte erst neu berechnet werden müssen,wenn du wieder innerhalb von 2 Jahren min. 1 Jahr ( 360 Tage ) versicherungspflichtig gewesen wärst.

Das warst du aber nicht,weil du beim AG - A erst von 01.2015 - 03.2015 beschäftigt warst,dann 9 Tage ALG - 1 bezogen hast und erst dann wieder von 03.2015 - 12.2015 bei AG - B beschäftigt warst und somit nicht auf die benötigten 360 Tage kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?