Frage von jhirsch, 29

Arbeitslosendgeld weiter wenn krank?

Halo, bekomme noch ein paar Wochen Arbeitslosengeld, bin aber nicht in der Lage Vorstellungsgespräche zu machen. Wenn ich mich krank schreiben lasse, verlängert sich die Bezugszeit um ein paar Tage?Danke

Antwort
von SiViHa72, 25

Erst einmal läuft das ALG ja ganz normal weiter, auch wenn Du Dich krankmeldest. Deshalb wird natürlich auch nichts verlängert.

Wie es ggf. bei einer längeren AU ist,w eiss ich nicht (ich könnte mir vorstellen, es gibt wie bei Arbeitsrecht eine Grenze bzgl. 6 Wochen)

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Arbeitslosengeld, 26

Dann würdest du 6 Wochen dein ALG - weiter bekommen,wenn du noch soviel Anspruch hast und dann würde es Krankengeld in eben dieser Höhe weiter geben und danach wieder ALG - wenn du wieder arbeitsfähig sein würdest !

Antwort
von Veritae, 29

Wenn du nicht hingehen kannst, kannst du nicht hingehen, das lässt sich nicht ändern. Lass rechtzeitig eine Krankschreibung bei der Agentur eingehen und ruf ggf. an um das mit deinem Sacharbeiter abzusprechen.

Antwort
von brennspiritus, 20

Nein, nur wenn es über 6 Wochen hinaus geht und du Krankengeld beziehst.

Ganz genau stehts hier:

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Arbeitslosig...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten