Frage von sternentantchen, 22

Arbeitslos und nun krank - bekomme ich nun weniger Arbeislosengeld als wenn ich nicht krank wäre?

Hallo, vor 2 Wochen habe ich eine Kündigung erhalten. Eine woche später wurde ich krank. Die Krankschreibung ist über die Zeit der Kündigung hinaus. Beim Arbeitsamt muss ich mich melden, das weis ich. Meine Frage ist ob ich weniger Arbeislosengeld bekomme als wenn ich nicht krank wäre. Ich bekam nur rund 700,-€. Würde mich freuen wenn ich eine hilfreiche Antwort bekomme.

Antwort
von Tahir1986, 22

Nein eigentlich nicht... Mann bekommt ja, wennmann mind. 12 monate in einem Arbeitsverhältnis stand ALG 1 heisst das glaube ich!

Und das sind dann 60% deines Gehaltes von deinem ehemaligen Arbeitgebers bzw 66% wenn du ein Kind hast...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten