Frage von alphabeta90, 43

Arbeitslos melden, oder Jobcenter?

Undzwar wurde ich gekündigt, und das Arbeitsverhältnis endet am 20.10.16. Ich weiß nicht wie es weitergehen soll. Ab wann soll ich mich arbeitslos melden, und wo bekomme ich Jobvorschläge, bzw. Ausbildungsvorschläge?

Antwort
von DerHans, 22

"Arbeitssuchend" hättest du dich melden müssen, sobald du von der drohenden Arbeitslosigkeit Kenntnis erhieltst.

"Arbeitslos" melden musst du dich dann am ersten Tag der tatsächlichen Arbeitslosigkeit PERSÖNLICH.

Wenn du Anspruch auf AlG 1 hast, ist die Arbeitsagentur zuständig. Das JobCenter erst dann wenn du AlG 2 beantragen musst.

Antwort
von huegelchen, 20

Du musst Dich sofort nach bekannt werden der Arbeitslosigkeit (Kündigung) beim Amt melden, Dir dort die entsprechenden Formulare holen. Das Ausfüllen und Bearbeiten dauert ja schließlich auch noch eine Zeit.

Wenn Du das nicht schnellstmöglich machst, kann es eine Sperre geben.

Zeitgleich solltest Du Dich beim Amt um einen Termin kümmern, damit Du Arbeitsvorschläge von ihnen bekommst. Evtl. auch bei der Berufsberatung, falls Du eine Ausbildung machen möchtest.

Außerdem selbst Initiative ergreifen und im Netz oder der Zeitung nach Stellen suchen.

Viel Erfolg.

Antwort
von Messkreisfehler, 21

Wann Du dich arbeitslos melden sollst? Umgehend nach Erhalt der Kündigung.

Jobvorschläge und Ausbildungsvorschläge bekommst Du durch die Zeitung, das Internet und durchs Jobcenter. Hier ist aber Eigeninitiative gefragt, es bringt wenig darauf zu warten bis das Jobcenter einem den Traumjob auf dem Silbertrablett präsentiert.

Antwort
von MissChaos1990, 17

Du musst dich sofort nach Erhalt des Kündigungsschreibens arbeitslos melden. Ansonsten drohen Abzüge.

Und Stellenangebote findest du im Internet oder in der Zeitung genug.

Antwort
von triopasi, 23

Wie wär's erstmal mit: Such nach nem neuen Job? Wenn du keine Ausbildung hast, dann könntest du dir ja auch mal Gedanken machen was zu dir passen könnte..

Antwort
von WosIsLos, 17

Du musst dich sofort nach Kenntnisnahme der Kündigung arbeitssuchend melden, also morgen.

Antwort
von Skeletor, 10

Ruf sofort an und melde dich Arbeitssuchend!!!

Erfahrungsgemäß können 80 Prozent Anliegen telefonisch erledigt werden, z. B.:

Auch deine Telefonische Arbeitsuchendmeldung

Du nutzt dafür am besten die Service-Rufnummer 0800 4 5555 00 (Der Anruf ist für dich kostenfrei.)

Montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr jemand am Telefon für dich da. 

Antwort
von Ikonos, 16

Sofort bein Jobcenter melden, dort bekommst Du auch Jobvorschläge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten