Arbeitslos melden bei Beraterin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du benötigst keinen Termin bei Deiner Arbeitsvermittlerin. Die Alos - Meldung wird in der Eingangszone aufgenommen und da kannst Du jederzeit während der Öffnungszeiten vorsprechen. Gültigen Personalausweis nicht vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Arbeitsloa" melden musst du dich am ersten Tag der tatsächlichen Arbeitslosigkeit. Dafür ist es aber ausreichend, wenn du dich PERSÖNLICH an der Information meldest. Dort musst du dich ausweisen und der Besuch wird dokumentiert.

Erst ab dieser persönlichen Meldung bekommst du Arbeitslosengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeCkSLiGhT
17.09.2016, 14:06

kannst auch vorher schon machen spätestens ab dem ersten Tag musst du aber gemeldet sein aber danke also reicht es wenn ich einfach rein gehe und nicht erst nen Termin bei meiner Beraterin machen vielen dank für deine Antwort

0
Kommentar von BeCkSLiGhT
17.09.2016, 14:10

ja das ist logisch mir ging es nur darum ob ich eben erst ein Termin brauche aber das hast du mir ja beantwortet 😉

0

Wenn du schon gemeldet bist dann reicht das doch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeCkSLiGhT
17.09.2016, 14:04

ich bin suchend gemeldet und nicht arbeitslos

0
Kommentar von DerHans
17.09.2016, 14:05

Eben nicht. Das AlG wird erst ab dem Tag der PERSÖNLICHEN Meldung gezahlt.

0
Kommentar von BeCkSLiGhT
17.09.2016, 14:09

genau Hans und um das geht es mir suchend gemeldet bringt mir nix

0