Frage von borderline55, 101

Arbeitskollege hat mich als "Idiot" beschimpft?

Neulich telefonierte ich im Büro (Ich bin eher schüchtern und stottere etwas). Mein Kollege fühlte sich wohl blamiert und meinte zum mir "Du bist ein idiot, wie kannst du so mit den Leuten reden!". Ich habe ihn daraufhin gefragt ob seine Aussage ernst gemeint war, er meint dann das er es nur ironisch gesagt hat. Nach Ironie hat sich das ganz und gar nicht angehört. Wie soll ich das nächste mal vorgehen? Betriebsrat haben wir keinen und zum Chef will ich nicht, da diese Person mit dem Chef sehr gut befreundet ist und ich somit schlechte Karten habe. Bis jetzt ist das nur 1 mal vorgekommen.

Antwort
von Othetaler, 57

Eine Beleidigung am Arbeitsplatz ist genau so eine Beleidigung, wie unter Fremden. Das kann bis zu einer Kündigung führen.

Da er sich ja quasi "entschuldigt" hat, immerhin hat er eingesehen, dass das überhaupt nicht korrekt war, und du sicher auch keine Zeugen hast, solltest du die Sache lieber auf sich beruhen lassen.

Falls er aber öfters ausfällig wird, gehe zum Chef. Oder zu einem Anwalt.

Antwort
von Wonnepoppen, 57

Wenn es nur einmal war, dann solltest du es ignorieren!

kommt es öfter vor, dann doch mal mit dem Chef reden, bzw. den Kollegen erst mal darauf aufmerksam machen es zu unterlassen!

Antwort
von Mitjast, 44

Wenn vorhanden, unbedingt den Betriebsrat informieren.Wenn sich solche Bemerkungen wiederholen nicht auf sich beruhen lassen. Dies ist Mobbing und ist auch vor dem Gesetz strafbar.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Ist lesen denn so schwer? 

"Betriebsrat haben wir keinen"

Kommentar von Mitjast ,

Tschuldigung. Manchmal versucht man einfach nur zu helfen, und verliert dann das Problem aus den Augen. Gewerkschaft ? 

Antwort
von Lumpazi77, 34

Die Kernfrage ist, ob der Kollege recht hat.

Antwort
von luca1196, 47

Wenn er es öfter macht, eventuell sogar mit schlimmeren Beschimpfungen, geh am besten zur Polizei und stell eine Anzeige. Das wird zwar nicht unbedingt eure Zusammenarbeit stärken aber dann sieht er was er davon hat. Sonst sag ihm erstmal, dass er sowas unterlassen soll. Im Nachhinein "Das war Ironie" sagen, bringt ihm da auch nichts mehr.

Antwort
von JekaRus, 42

Sprich mit anderen Kollegen die ihn etwas länger kennen. Vielleicht können die dir helfen, wenn sie mit ihm reden.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 43

Wie du das nächste Mal vorgehen sollst?

Gibt ihm Kontra, sag ihm dass er sich solche unqualifizierten Kommentare in den Hintern schieben kann und es dich nicht interessiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community