Frage von girlspartys, 40

Arbeit/Schule?

Hallo ich lebe in Österreich bin 13 Jahre alt weiblich. Ich gehe in die 3. Klasse Mittelschule. Da ich nur noch die 4 Klasse machen muss kann man arbeiten gehen oder weiter Schule gehen. Ich möchte weiter zur Schule gehen aber ich weiß nicht was nach der 4. Klasse kommt und was ich überhaupt später Arbeiten will. Ich bin ja immerhin 13 und kann mir nicht Gedanken machen was mir in 30 Jahren immer noch Spaß macht! Ich habe mal gehört HTL, HAK, POLY aber ich habe keine Ahnung für was diese Schulen sind.

Danke schon mal im Voraus LG girlspartys

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Scabula, 29

Was interessiert dich denn?

Matura ja/nein?

willst du studieren?

oder eher in eine Lehre (gibt ja immerhin auch über 100 verschiedene)

ein Jahr Schule musst du mindestens noch machen nach der Mittelschule bzw. nach der Unterstufe!

Kommentar von girlspartys ,

Ich wollte immer etwas im Büro machen aber wenn ich was nicht selber ausprobieren dann weiß ich nicht wie sich das anfühlt :)

Kommentar von Scabula ,

Wie sehen denn deine Noten aus? Tust du dir leicht beim lernen? Macht dir die Schule Spaß?

Normalerweise hast du an deiner Schule auch einen Lehrer der auf Berufswahl spezialisiert ist! Such den doch mal auf^^

Kommentar von girlspartys ,

ich habe gute Noten nur in Mathematik nicht! So einen Lehrer/in haben wir leider nicht

Kommentar von Scabula ,

Ist glaube ich Pflicht in Österreich, das so ein Lehrer an den Schulen sein muss^^ Frag einfach mal deinen Klassenvorstand ob es so jemanden gibt ;) mehr als nein sagen kann der auch nicht

BHS(Berufsbildende höhere Schule, sowas wie die HTL zum Beispiel oder HAK): + geht in die Technische Richtung
+ du hast berufserfahrung und kannst nach 5 Jahren Schule sofort anfangen zu Arbeiten, dennoch hast du die Matura und kannst auch studieren wenn du das magst

AHS (Allgemein höhere Schule): +Du hast quasi weiter deine Schule die dich allgemein unterrichtet, du hast weiter allgemeinbildende Fächer
+dauert nur 4Jahre
+Matura und du kannst studieren
-du hast keinen Beruf und musst fast studieren

Fachschulen(zb. HASCH): dauern 3 Jahre, glaub ich^^
-keine Matura
+du hast einen Beruf und kannst gleich nach der Schule zu arbeiten beginnen (üblicherweise wieder 3 Jahre Ausbildung)
+Berufsorientierter Lehrplan

POLY: Diese Schule dauert nur ein Jahr und eignet sich super wenn du dann eine Lehre.
+sehr technischer Lehrplan
+viele Schnuppertage (denke ich)

So das ist ein grober Überblick, du kannst auch die homepages von schulen besuchen und dich dort informieren oder zum Tag der offenen Tür die Schulen besuchen und dir einen groben Überblick verschaffen!!

Kommentar von girlspartys ,

vielen dank ich habe auch heute in der Schule nachgefragt wie das so läuft. Mein Klassenvorstand meinte das wir in der 4. Klasse beruforientierung haben und wir getestet werden als was wir später Arbeiten Vielen Dank nochmals :)

Antwort
von valr14, 10

Komme auch aus Österreich und bin 14Jahre in der 4. Klasse. Es kommt drauf an ob du Lehre machen willst das heißt gleich arbeiten gehn oder 3 oder 5 Jahre Schule weiter gehn willst da hast du dann mehr Arbeitsmöglichkeiten oder gleich Studieren willst? 

Poly dauert nur 1Jahr also wenn du im 8. Schuljahr dann bist und du 9 Schuljahre brauchst dabn kannst Poly gehn wenn du natürlich eine Lehre machen willst!! Muss mich auch jetzt für eine Schule entscheiden, wird sehr stressig jetzt wsl geh ich Poly da ich kein Bock mehr auf "mehr" Schule😂✌🏼️ Hoffe du chekst meine Antwort🙏🏼

Kommentar von girlspartys ,

Asoo... Ich war aber in der Vorschule und muss kein 9.Schuljahr mehr machen :) Ich will weiter in die Schule also keine Lehre. Dass Problem ist ich weiß nicht mal was ich werden will. Ich habe so oft mit meinen Eltern darüber geredet aber hab kein Schimmer :D danke füa dei Antwort :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten