Frage von gamemaster01, 18

Arbeitschuhe schmerzen beim tragen?

Hallo ich habe meinen Ausbildungbetrieb wechseln müssen und habe jetzt neue Arbeitschuhe (S3) bekommen. Diese trugen sich am Anfang des ersten Tages richtig gut doch seit heute morgen haben sie mir die Knöchel wundgescheuert und ich habe 2 Blasen auf den Zehen(nein nicht an sondern auf^^)bekommen, denkt ihr man kann da was mit einlagen machen? Weil ich bin meinem neuen Chef echt dankbar das er mir die Möglichkeit und das Material meiner Ausbildung gibt und würde ihn eher ungerne wegen den schuhen nerven vorallem können diese ja nicht so leicht zurück geschickt werden da sie ja schon erste gebrauchspuren tragen...

Antwort
von emib5, 4

In normalen Sicherheitsschuhen dürfen keine Einlagen getragen werden, da diese die Schutzwirkung verringern können: Abstand unter der Zehenkappe wird zu gering, der Fuß steht zu hoch in/über der Fersenkappe, ESD-Eigenschaft ist nicht mehr gegeben, etc.

Wenn es nicht mehr geht und Du den Chef damit nicht belangen willst: So teuer sind gute Sicherheitsschuhe auch nicht. Kauf Dir ggf. selbst ein passendes Paar.
Ggf. vorher den Chef fragen, ob er etwas dagegen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten