Arbeitschluessel verloren oder vom Neffen geklaut?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier fehlen unzählige Fakten.... Außer dass für die Schwester keine Haftpflicht- Versicherung besteht. Seid froh das es nur ein Sachschaden ist und verbucht es unter Lehrgeld. Die meisten Schäden dieser Art bewegen sich unter 10.000 Euro. Wenn man das abstottern muss, wird daran Niemand zugrunde gehen und 6 Euro monatlich für eine Haftpflichtversicherung mit Schlüsselverlust- Absicherung bleiben da auch noch übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?