Frage von klando, 32

Arbeitsamt/ALG1/Umzug und und...?

Arbeitsamt/ALG1/Umzug etc.

hallo

ich brauch mal hilfe und zwar bekomme ich seit dezember alg1. habe davor über zeitarbeitsfirmen gearbeitet dementsprechend hoch ist auch das alg1... ;) so jetzt wird es etwas kompliziert... ich hab ein gutes jahr gearbeitet und dann bin ich leider krank geworden, (psychisch krank) hab dann auch einen platz für eine reha bekommen. kurz vor meinen reha antritt habe ich meine wohnung komplett aufgelöst (wollte dort nicht mehr wohnen wegen problemen u.s.w) zurzeit wohne ich noch bei meiner mutter, aber hier kann ich nicht wohnen bleiben was ich selber auch nicht möchte. das ist hier n ganz ganz kleines dorf wo ein bus dreimal am tag erscheint und demnach sich richten muss. von arbeitsstellen ganz zu schweigen, ich besitze selber keinen führerschein. jetzt bekomme ich schon vom arbeitsamt job vorschläge ich weiß nicht wie ich das alles machen soll........ mein alg1 ist zu niedrig um eine wohnung anzumieten das heisst ich müsste aufstocken, wo mach ich das denn ? und ich kann doch jetzt nicht einfach irgend n job angebot annehmen wo ich sehr sehr schlecht hinkomme ? ich versuche auf jedenfall wieder arbeiten zu gehen, entweder klappt es oder nicht weil selber bin ich noch nicht ganz fit im kopf aber das interessiert den job vermitterln anscheinend sehr wenig.

wie kann denen am besten meine situation klar machen ?

würde gerne erstmal den umzug hinter mich bringen, und mich dann um den job kümmern. finanziell ist bei mir auch total ebbe, heisst geld für ne kaution ist nich. und wenn ich aufstocken lasse, wer ist denn dan noch für mich zuständig ? arbeitsamt und das sozialamt ?

lebe von 100 euro im monat weil ich den rest hier als kostgeld abgeben muss!

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Arbeitsamt, 20

Wie alt bist du ?

Was bekommst du an ALG - 1 ?

Hast du schon eine abgeschlossene Berufsausbildung ?

Wohnst du mit deiner Mutter alleine,wenn ja,wie hoch ist die Warmmiete und was hat sie für Einkommen ( Brutto / Netto oder Rente ) ?

Beantragt wird die Aufstockung beim Jobcenter,aber es müssen dann bestimmte Voraussetzungen gegeben sein,deshalb auch einige dieser Fragen.

Antwort
von klando, 16

hey

ich bin 25 und bekomme jetzt 570 euro vom arbeitsamt, eine ausbildung habe ich nicht gemacht.

ich wohne bei meiner mutter und ihrem mann, die haben ein eigenes haus das dem  mann gehört.

was hier an kosten anfallen weiß ich nicht, meine mutter bezieht momentan krankengeld wieviel kann ich nicht sagen, es geht richtung rente bei ihr.

grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community