Arbeitsamt melden für Juli wenn man Freilassung ende Juni hat trotz Ausbildungsbeginn ab 1. August?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei der Agentur für Arbeit musst du dich nicht melden,beim Jobcenter nur,wenn ihr ALG - 2 von da bekommt,damit sie wissen das du ab 01.08.2016 deine Ausbildung beginnst !

Nur der Familienkasse der Agentur für Arbeit müssen deine Eltern deine Beendigung der Schule und den Beginn der Ausbildung melden und nachweisen,damit sie weiter Kindergeld für dich bekommen.

Denn Kindergeld wird nur bis 18 ohne eine Voraussetzung an die Eltern gezahlt,ab 18 musst du dann z.B. in der Übergangszeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten sein ( 4 Monate ) oder dich in Ausbildung / Studium befinden bzw.bei der Agentur für Arbeit als Arbeit suchend ( 18 - 21 ) oder ab 21 - 25 dann Ausbildung suchend gemeldet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrDigger
21.05.2016, 23:56

okay danke : )

0

Warum sollte das nötig sein? Du bekommst eh kein Geld vom Arbeitsamt,  da du bisher ja nichts eingezahlt  hast. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrDigger
21.05.2016, 23:57

Wenn die Eltern einem so einreden dass er keine Ahnung hat ;)

0

Arbeitsamt ist keine Pflicht. Genauso wenig ist es Pflicht sich beim Jobcenter zu melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?