Frage von Sandra1234566, 27

Arbeitsamt interessefrage?

Kann man als arbeitsloser eine arbeitsstelle absagen/verneinen weil sie zb zu weit weck ist oder musd man alles was sie einem schicken annehmen?

Antwort
von jeffrey89, 7

Ich glaube, man muss dann in seinem Profil angeben, in welchem Umkreis man Arbeit sucht und das müssen aber mindestens 50 km Umkreis vom eigenen Wohnort aus sein.

Das Arbeitsamt kann dich aber nur zu Bewerbungen auffordern. Warum du die Stelle dann nicht bekommen hast, kann ja theoretisch viele Gründe haben.

Antwort
von SimonG30, 8

was zumutbar ist & was nicht ist in §140 des 3. Sozialgesetzbuches definiert.

http://dejure.org/gesetze/SGB_III/140.html

Wenn eine Stelle nachweislich zu weit weg ist, darf man sie auch ablehnen. Aber zumutbar sind bis zu 2,5 Stunden Pendelzeit pro Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten