Arbeitnehmer ändert 5 Tage vorher meine Schicht um für 1 tag. Darf er das ohne mich vorher zu fragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich darf sie das, denn irgendwie muss ja der Betrieb am Laufen gehalten werden. Naja und die Filialleitung ist die Filialleitung, die kann sich die Zeit einteilen wie sie will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte ja zuerst mal nett fragen, da bin ich deiner Meinung! Aber die Realität sieht halt leider anders aus.....du könntest sicherlich Stunk machen, aber was bringt es....ausser ärger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jack98765
16.08.2016, 14:35

Wenn der Vorgesetzte zuerst jeden nett fragt, bleibt er am Ende selber übrig.

0

Du bist Springer und /oder hast einen unregelmässigen Einsatzplan? ja dann kann der Plan bis zu 2 tage vorher geändert werden, damit mußt du rechnen.

Du hast sonst einen festen Arbeitsplan über Wochen Monate immer gleich? Nein dann müssen Änderungen mit dir besprochen werden und dein Einverständnis geholt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabrinaJacky
16.08.2016, 14:55

Ich habe sonst immer regelmäßig eine Woche Frühschicht eine Woche Spätschicht und so weiter immer im Wechsel es gab schon Tage wo ich gesagt habe okay komme ich tausche mit dir weil eine andere Kollegin frei brauchte oder meine Schicht wollte aber sonst ist immer regelmäßig Frühschicht und Spätschicht ich bin eine Teilzeitkraft 100 Stunden im Monat und festangestellt also ich bin kein Springer oder eine Aushilfe also muss ich das jetzt so hinnehmen oder

0