Frage von Aliyam, 30

Arbeitlos,jobcenter, BAB?

Moin Leute, man alleine Wohnt in eine Wohnung und bekommt 404 Euro jedermonat vom jobcenter weil man arbeitlos ist ,wenn man Ausbildung hat und verdient 585 pro Monat dafür, bekommt man BAB anstatt zu jobcenterhilfe ?

"" Man muss 400 euro für wohnungsmiete pro Monat bezahlen. ""

Jetzt das jobcenter ist zuständig für die Wohnungsmiete.

Danke im voraus.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Ausbildung, 14

Unter 25 steht dir dann noch Kindergeld zu,wenn du von deinen Eltern nicht min. Unterhalt in Höhe deines Kindergelds bekommst !

In Ausbildung steht dir dann in der Regel nach § 7 Abs. 5 SGB - ll kein ALG - 2 mehr zu,wenn nicht eine Ausnahme des § 7 Abs. 6 SGB - ll bei dir greifen würde.

Du kannst also nur Unterhalt von deinen Eltern fordern wenn dies deine Erstausbildung wäre,sollten sie nicht leistungsfähig sein stünde dir dann wie gesagt dein Kindergeld zu und ggf. BAB - von der Agentur für Arbeit.

Im Internet kannst du dir einen kostenlosen Rechner für das BAB - suchen.

Würde deine Netto Azubi Vergütung + Kindergeld + evtl.Unterhalt + BAB - deinen Unterhaltsbedarf nicht decken,also deine KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) nicht ganz gedeckt sein,dann kannst du beim Jobcenter nach § 27 Abs. 3 SGB - ll noch einen Antrag auf deine ungedeckten KDU - stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community