Frage von xJules94x, 51

Arbeitgeber droht mir mit Vertragsstrafe?

Hallo,

Ich habe heute zu heute gekündigt was durh den Praktikanten-Vertrag möglich ist. Letzte woche jedoch noch zugesagt für einen Auftrag (wusste ja nivht das ich heute kündige)

Jetzt sagte mein Ex-Chef wenn ich morgen nicht auf arbeit komme und am 30.4 dann wird er mir weder meinen bis jetzt verdienten Lohn, wie auch eine Vertragsstrafe von 2000 Euro anrechnen und wenn ich diese nicht zahle, wird er zum Anwalt gehen.

Meine Sorge ist jetzt ob er da durch kommt? In meinem Vertrag steht NICHTS von Vertragsstrafe. Diese ist nur im Vertrag zwischen meinem Ex-Chef und dessen Auftragsgeber...

Was soll ich tun? Ist es rechtens oder nicht? Habe ich wenn es zur Anzeige kommt eine Chance?

Antwort
von Kreidler51, 30

Dass darf er nicht das Recht ist auf deiner Seite. Er weiß dass auch aber er sucht einen für die Arbeit und hat keinen dass ist Erpressung. Wenn es hart auf hart kommt nehme dir einen Anwalt der wird sich freuen leicht über verdientes Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten