Arbeitgaberanteil soll wieder auf 50% erhöt werden, wieso denn nicht auf 60%?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So viele Fragen die man nicht verstehen kann.

Hier der Versuch von 2 Antworten:

"die untere lohnguppen müssen am meisten staatsleistungen mittragen?" Antwort: Nein

"die gewinne jund der bedarf an weiter unter lohnguppen mitarbeiter ist so gross dass die mehr zahlen können?" Soweit ich orthografisch und grammatikalisch verstehen kann, was Du meinst: Nein

Da Du anscheinend nicht deutschsprachig bist, solltest Du versuchen wenigstens ganz krasse Tipfehler in deinem Text durch sorgfältiges Durchlesen zu vermeiden. ...und die Tastatur in mitteleuropäischer Weise nutzen - nicht alle Schriftzeichen, die Dir sehr gut zu gefallen scheinen machen an jeder Stelle Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
17.08.2016, 19:45

bist wohl einer der sergute jasager und wohl auch oberlehrer der noch nie was von inklusion gehört hat?

du gehörst natürlich wieder zu denen die einen vorteil haben (also privatversichert?) die einen chefarzt wollen obwohl dieser wie die maschienen von der masse der gesetzlich verischerten mehrheitlich bezahlt wird?

sollen doch reine privatkliniken entstehen aber auch die forschungen privat bezahlt werden? genau wie man jetzt die kleinverdiener herholt und die krankenkasse der h4 ausgelichen müssen?

nach oben wird gegrochen und nach unten wird getreten gell herr oberlehrer?

0
Kommentar von NickelPump
20.08.2016, 09:38

Ich glaube der Junge hat einen Schaden

0

Nachdem bei Deiner Frage soviele Fragezeichen eingebaut sind, gehe ich mal davon aus, dass es lediglich Vermutungen Deinerseits sind oder? Woher weisst Du denn, dass Dein Arbeitgeber so viel Gewinn macht, ist doch bestimmt nur eine Vermutung... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
17.08.2016, 08:43

geht deine antwort an der frage vorbei? wieso keine forderung nach 60%

0

"Interessierte Kreise " werden genau das, wieder zu verhindern wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei wievielen arbeitgebern hast du die gewinne geprüft und was sie damit machen??

woher weisstt du das die gewinne "so groß" sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
17.08.2016, 08:40

schaue mal die gewinnerwartungen in % in den jahren vor der wende an und nach der wende?

schaue mal die solzale belastungen der AG und der untern lohnguppen an vor und nach der wende an?

0

Welcher Arbeitgeberanteil soll von wieviel % auf 50 % erhöht werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
17.08.2016, 08:44

zur krankenkasse und co

0

Was möchtest Du wissen?