Arbeiten nach Berufsschule MFA (volljährig)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, dein Arbeitgeber kann verlangen das Du am kurzen Tag noch in den Betrieb kommst.

Für den Rückweg musst Du den schnellsten Weg wählen.

Insgesamt musst Du an dem kurzen Schultag aber auch nur 8 Stunden arbeiten.

Die Fahrzeit von der Schule zurück zum Arbeitsplatz zählt als Arbeitszeit. Der Weg zur Schule allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei uns heißt es; Schultag ist Schultag und kein Arbeitstag. Denn du hast ja sicher noch Aufgaben für die Schule zu erledigen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
30.08.2016, 07:32

Ein Schultag wird rechtlich aber nur als voller Arbeitstag gezählt wenn er mindestens 6 Schulstunden umfasst.. Bei unter 6 Stunden kann der Arbeitgeber verlangen, dass man zurück in den Betrieb kommt.

0

Was möchtest Du wissen?