Arbeiten mit Vorderfußentlastungsschuh nach Arbeitsunfall?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der Betrieb es vorzieht (oder halt keine Möglichkeit hat) bist Du halt weiterhin AU und beziehst dann nach 6 Wochen Krankengeld.

Der Betrieb hat keine Pflicht, Dich an anderer Stelle zu beschäftigen. Ebenso hat er keine Pflicht eine sogenannte Einarbeitung zu machen.

Wenn ihr einen BR habt dann ev an diesen wenden. Der hat zwar auch keine Arbeitsplätze aber er kann vermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WallyRo
18.04.2016, 08:01

Bin schon 6 Wochen krank.....und kriege langsam den Koller.........

0