Frage von Geheim8406, 44

Arbeiten in der Schweiz, als Deutsche?

Darf man als Deutsche einfach so in ser Schweiz Arbeiten?

Antwort
von kevin0815b, 20

Ja das kannst du kannst ohne Problem. Dein Arbeitgeber beantrag dann für dich die Arbeitserlaubnis (Grenzgängerausweis)
Du musst halt nur doppelt Steuern zahlen. In der Schweiz die sogenannte Quellensteuer diese variiert von Kanton zu Kanton, bei mir sind es ca 5,6% und in Deutschland dann Einkommenssteuer, diese berechnet dir das Finanzamt. Sobald du deinen Lohn kennst musst du diesen im Finanzamt mitteilen und sie rechnen dir dann alles aus. Gezahlt wird dann viertel jährlich.
Zudem musst du deine Krankenversicherung ändern entweder privat in Deutschland.

Antwort
von Cupcake4444, 15

Jaa kannst du aber Freude haben wir nicht^^

Kommentar von markus12k ,

Haha ja gummihäls hömer scho gnueg 😂

Kommentar von Cupcake4444 ,

😂👌

Antwort
von markus12k, 19

Ich bin Schweizer und kene ein paar deutsche und Österreicher die ihr arbeiten ich glaub du Must einfach was bei den Steuern angeben 

Antwort
von Goodnight, 11

Wenn du einen Arbeitsplatz hast, bekommst du eine Aufenthaltsbewilligung. Sofern du genug verdienst um deinen Unterhalt vollständig selber bestreiten kannst.

Antwort
von DerHans, 15

Wenn ein Arbeitgeber dich einstellt - warum nicht?

Antwort
von jottlieb, 7

"Einfach so" nicht. Du brauchst dafür eine Bewilligung. Dieser beantragt jedoch dein Arbeitgeber wenn er dich einstellt und in der Regel ist die Erteilung der Bewilligung (bisher) auch kein Problem.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten