Frage von 120grammButter, 67

Arbeiten die Menschen in Süddeutschland härter / hektischer als z.B. in NRW?

Antwort
von Klife1, 37

Ich glaube das kann man nicht so pauschalisieren.
Es kommt sicherlich auf die Branche, etc. an. Unterm Strich denke Ich, dass es da kaum Unterschiede gibt.

Wenn man allerdings mal den logischen Ansatz verfolgt, dass es in Süddeutschland viel einfacher ist einen Job zu bekommen als in NRW, müssten eigentlich die Leute in NRW härter arbeiten, weil die Angst vor Arbeitslosigkeit viel größer ist. Aber das ist nur Theorie.

Kommentar von ML2506 ,

Also ich finde es genau umgekehrt.. in nrw würde ich schneller genommen als rlp.. aber ich denke auch dass es keine wirklichen unterschiede gibt.

Antwort
von 1988Ritter, 21

Da ich beide Bundesländer sehr gut kenne, sehe ich zwei große Unterschiede:

  • In Bayern haben sich die deutschen Werte und Tugenden erhalten. Fleissig und strebsam werden pünktlich alle Arbeiten korrekt ausgeführt und erledigt.
  • In NRW haben wir mehr so ein "komm ich heut nicht komm ich morgen" Gemurkse.

Ähnliches Gefühl habe ich in anderen süddeutschen Bundesländern, wobei ich dort noch nicht längere Zeit gelebt, gearbeitet und hinter die Kulissen geschaut habe.

Antwort
von masteryi2, 23

Kann man nicht wirklich sagen. Es wird beides in Norddeutschland und beides in Süddeutschland geben.

Obwohl es mir wenn ich mal verreist bin so vorkam, als wäre es eher anders herum. Also NRW ziemlich hektisch und stressig.
Aber kann halt überall unterschiedlich sein.

Antwort
von adabei, 34

Das glaube ich nicht. (Bin aus diesem "Süden".)
Wie kommst du darauf?

Kommentar von 120grammButter ,

Klischee vom relativ konservativen und fleißigen Süddeutschland.

Antwort
von Rosswurscht, 6

Eigentlich arbeiten wir viel weniger. Weil wir ja so viel Feiertage haben :))))

Antwort
von kubamax, 27

Auf jeden Fall arbeiten prozentual etwas mehr Menschen, wenn man die Arbeitslosenzahlen vergleicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community