Arbeiten auf honorarbasis trotz Gewerbe ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kannst du uns mehr Infos geben? Denn es reicht nicht, in der Rechnung Honorar zu schreiben, damit es nicht gewerblich ist. Was für ein Gewerbe hast du und was beinhaltet diese Honorartätigkeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moenerin
09.05.2016, 14:40

Ich bin selbständig als Ernährungsberaterin. Die Honorartätigkeit setzt sich zusammen aus VHS Kursen und eine Honorartätigkeit für das Land Baden Württemberg als Referentin.

0
Kommentar von BarbaraHo
09.05.2016, 15:25

Sicherheitshalber solltest du hier Rücksprache mit deinem Steuerberater und dem Gewerbeamt halten. Wenn es gewerblich ist, kannst du dann auf dem Gewerbeamt ggf den Unternehmensgegenstand erweitern. Bei Freiberuflichkeit füllst du hierfür einen neuen Fragebogen zur steuerlichen Erfassung aus und reichst ihn beim Finanzamt ein. Du erhältst dann für die Freiberuflichkeit eine extra Steuernummer. Damit hättest du dann 2 Buchhaltungen mit entsprechenden Abschlüssen und Erklärungen. Die Umsatzsteuer wird allerdings zusammen gemeldet (konsolidiert). Bezüglich der USt-Pflicht bei der Honorartätigkeit würde ich ebenfalls Rücksprache mit deinem Steuerberater empfehlen.

0

Was möchtest Du wissen?