Arbeite als Lagerarbeiter über eine Zeitfirma (Vollzeit) habe einen Monat gearbeitet, war ein Tag krank, und habe 800€ netto bekommen,lohnt es weiter zu machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich ist das sehr wenig, das ist ja das Problem von Zeitarbeit. Ob es sich lohnt musst du selbst entscheiden. Hast du Aussicht auf eine Festanstellung? Wird dir nach einer Zeit die Differenz zum normalen Lohn gezahlt? (Macht meine Firma z.B bei Zeitarbeitern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

800 euro ist viel viel zu wenig hhier in der umgebung beckommt man bei einem schlecht zahlenden arbeitgeben im lagerbereich ca. 1100 ausgezahlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Zeitarbeitsfirma verdient man in der Regel immer weniger als bei einer Direktanstellung. du solltest versuchen, mit dem Chef der Firma ins Gespräch zu kommen, ob man dich nach einer Einarbeitungszeit übernehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daxx27
19.02.2016, 12:01

Arbeite erst 2 Monaten dort das ist das Problem , muss Fahrkarte bezahlen 120€ da bleibt vom Lohn auch net mehr viel übrig :/

0

Ich habe mal ferienarbeit gemacht für 8,50
2,5 wochen lang und habe netto 750 euro bekommen, natürlich ist das steuernzeugs bissl anders aber 800 sind wirklich wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lagerarbeiter verdienen nun mal nicht die Welt.

Davon abgesehen lohnt es sich immer, wenn man seinen Lebensunterhalt zumindest zum Teil selbst verdient.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung