Frage von madziara, 96

Arbeit ohne festen Wohnsitz?

Hallo, Ich habe folgenes Problem. die letzte 2 Jahre habe ich auf mini job und danach teilzeit gearbeitet. Mein Wohnsitz war angemelden bei einer Freundin, ich habe eben erfahren dass sie mich schon vor einem Jahr abgemeldet hat, bei ihr wohne ich schon langst nicht mehr dachte aber ich kann da weiter ruhig angemeldet sein bis ich eine festen wohnsitz finde , also heisst das ich arbeite auf teilzeit aber bin nirgendwo angemeldet :/ :/ ich wollte jetzt meinen |Wohnsitz ummelden, aber nach dem was ich erfahren habe kriege ich Angst :/ Kann ich Probleme mit dem Finanzamt haben???? soll ich mit Strafe rechnen???

HILFEEE :(

Antwort
von SiViHa72, 89

Du meldest Dich mit Wohnsitz wo, wo Du 1 Jahr nicht mal merkst, dass die Dich längst abgemeldet hat?

Irgendwo wirst Du doch wohl wohnen.. warum meldest Du Dich nihct dort?

Bissl seltsam ist das schon.

Kommentar von madziara ,

ich habe jetzt einen festem Wohnsitz, erst jetzt habe ich was passendes gefunden, ich war die letzte Zeit woanders angemeldet, als ich gewohnt habe, viele Menschen machen so, sollte ich mich bei jeder Freundin melden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten