Arbeit? Meine Zukunft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wen du selber einen Solchen Laden aufmachen möchtest brauchst du dafür kein Betriebswirt zu sein aber genaures kanst du zb in einem Start-ratgeber für Existenszgründer erfahren was du aber unbeding dan haben must sind erstmal einen Gewerbeschein Räumlichkeiten und auch viel geld dafür und versicherungen und die Steuernummer vom Finanzamt für das geschäft.Soweit ich weiß must du erstmal Studieren um Informatiker werden zu können.Dan bracuhst du zb eine Technische Ausbildung für Handys und  Für die Computerreperatur und  Jährliche auffrischungen zb in weiternbildungen Nur für die Technische ausbildung brauchst du schonmal 3 1/2 Jahre weniegsten 2 mal.Damit wärst du in 7 jahren Dazu in der Lage Plus die Jahre Für dein Studium..einen Kerdit für so was wirst du wohl nicht bekomen da computerschops schon reparaturen anbieten ein paar sind auch gleichzeitieg für handyreperaturen ausgelegt aber noch wenige.Um Einen Kredit von der bank zu bekommen müstest du dich schon gewaltieg von der Masse abheben und Auch msut du die konkurenz kennen und eine buisnesplan haben auch im Bretreiswirtschaftlichen bereich brauchts du eine schuhlung ud auch für die buchführung und den finanzen für das finanzamt.Eine kleine Ausbildung gibt es nicht Fast alle dauern mindestens 3 1/2 jahre oder Länger.Veresuch doch mal in einem Pc shop ein Praktikum bzw Einen nebenjob zu machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JooHinoO
10.11.2015, 13:57

Also als Fachinformatiker brauchst du kein Studium Praktikum im Handy laden mach ich grad, Praktikum als Fachinformatiket hab ich schon gemacht und mich zu noch einem gemeldet alles was du jetzt geschrieben hast wusst ich was Bildung angeht Ich red von FÄHIGKEITEN von den ich auch weiß welche ich brauch oder brauchen könnte mich interessiert das Finanzielle jetzt mehr :) Aber trotzdem danke :)

0

So weit ich weiß musst du um einen Laden zu eröffnen Betriebswirt sein. D. H. Studium. Bin mir aber nicht ganz sicher. Fachinformatik ist sehr interessant, aber um dich wirklich auszukennen musst du auch hier ein Studium anhängen. Frag doch einfach mal auf dem Arbeitsamt nach einem Berater, der kann dir dann helfen und sagen wie du deine Wünsche kombinieren kannst. Viel Glück dabei :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JooHinoO
09.11.2015, 23:44

könnte ich mal nachfragen danke :)

0
Kommentar von judgehotfudge
10.11.2015, 00:00

So weit ich weiß musst du um einen Laden zu eröffnen Betriebswirt sein. D. H. Studium.

Keineswegs.

0

Schön, daß Du ein so klares Ziel vor Augen hast.

Ich bezweifle, daß langfristig ein Handy- und/oder Computer-Shop das Richtige ist, um Geld damit zu verdienen. In der Multimedia-Welt verändern sich die Gegebenheiten sehr schnell. Ob in 5 Jahren noch Mobiltelefone in großen Stückzahlen über Händler verkauft werden, weiß heute keiner. Und ich bezweifle, daß in Zukunft die Geräte noch dezentral repariert werden können. Siehe Auto: Vor 30 Jahren konnte jeder einigermaßen intelligente Automechaniker ein Auto reparieren. Heute benötigt man, wenn es sich nicht gerade um sehr banale Dinge (Reifen und Räder usw.) handelt, eine Spezialausbildung, besondere Werkzeuge und Diagnosegeräte und fortlaufende Weiterbildung.

Meine Empfehlung: Eine möglichst gute Fachausbildung absolvieren, Praktika durchlaufen, wißbegierig sein und Erfahrung sammeln und dann in viielleicht 3 Jahren die Frage noch einmal neu stellen. - Ein Geschäft kann man ohnehin erst selbständig führen, wenn man volljährig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hier Gelabert wird.... Du brauchst Fremdkapital von der Bank usw. also leihen und zurückzahlen und jeder in Deutschland kann sich selbständig machen als klein gewerbetreibender :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn du fachinformatiker machst, vielleicht noch systemintegration, und dann in einem handyladen "endest" - dann hast du kein sinnvolles potential ausgenutzt. weiterbildung richtung sps sind bei sowas pflicht. und dann in der industrie asche verdienen.

diese pc shops und handyläden machen doch hier und da überall auf und nach einiger zeit wieder zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JooHinoO
09.11.2015, 23:15

Ich will beides kombinieren nicht nur Handy Shop weil die es alle falsch machen es gibt ein System wie man erfolgreich ist und sowas muss man lernen. Wenn ein Handyladen gut läuft dann läuft er

0