Frage von SkyBuliHD1, 27

Arbeit gefunden aber ist weit weg kann ich ein PKW Führerschein von Argentur für Arbeit oder Jobcenter bezahlt bekommen?

Oben

Antwort
von drhouse1992, 9

Sollte man sich über sowas nicht Gedanken machen, bevor man den Job annimmt? Und was willst du dann machen, wenn du den Führerschein hast? Wenn du offensichtlich nicht mal die Kohle für den Führerschein hast, wo willst du dann die Kohle für ein Auto hernehmen?

Der Führerschein ist eine Sache, um die sich jeder selber zu kümmern hat und er ist kein Grundrecht. Wenn das Arbeitsamt Führerscheine zu verschenken hätte, warum sind dann jedes Jahr hunderttausende 18 Jährige so blöd, und bezahlen ihren Führerschein selber?

Wenn du beim Amt fragst ob man dir den Führerschein zahlt, dann wirst du folgende Antwort erhalten: "Sie können öffentliche Verkehrsmittel benutzen oder sich eine Wohnung in der Nähe ihres neuen Arbeitsplatzes suchen, dann brauchen Sie auch keinen Führerschein."

Antwort
von natzebonnie, 6

Das ist in seltenen Fällen tatsächlich möglich. Wenn die FS-Kosten, von z.B 2000€ dazu führen, daß das Amt dir bald keine Hilfe mehr überweisen muss, kann das für Vater Staat lohnenswert sein. Fragen kostet nix. Ansonsten ist der Staat ziemlich klamm und wird bei sowas immer sparsamer, die Kohle fliesst woanders hin, wenn du weisst was ich meine.......

Antwort
von Lavendelelf, 12

... und ein Neuwagen noch dazu ...

Antwort
von Evileul, 18

Mir is vor Jahren einer angeboten wurden, selbst ohne zu fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten