Frage von Salomchen, 22

arbeit durch Technologie ersetzen, künstliche inteligenz?

Ich schaue gerade einen Bericht in dem über die Entwicklung von Arbeitsrobotern die so nach und nach den Menschen in allen möglichen Brufsbranchen ersetzten sollen. Sie sollen günstiger und Effinzenter sein und schon in 20 Jahren so gut wie überall beschäftigt, aber was passiert dann mit uns? Wenn die Roboter unsere Arbeit machen, was machen wir dann? Und ist diese künstliche Intelligenz nicht gefährlich? Kann es nicht irgendwann so wie in diesen ganzen scine fiction Filme, das die Roboter irgendwann die Weltherschaft übernehemen?

Antwort
von deineSenfgurke, 9

Ja und nein,

du must keine angst haben das die Roboter denächst anfangen dich zu jagen :-)

es gibt bestimmte tätigkeiten die werden auch in weiter zukunft nur von menschen ausgeführt werden, da der mensch im nicht logischen denken den Computer etwas voraus hat.

So können menschen gefühlte ähnlichkeiten von personen erkennen computer aber können nur fakten jeglicher art einordnen und vergleichen.

Die gefahr bei echten Ki systemen ist das diese sich selbst weiter entwickeln und sich in uns ein schlechtes vorbild nehmen aber eigentlich solte eine maschiene nicht nach irgendetwas streben.

beispiel hier

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/microsoft-twitter-bot-tay-vom-hipstermaedchen...

Antwort
von MrMeeseeks2, 10

Wir setzen uns in den Park und trinken einen Kasten Bier. Roboter werden uns dann auslöschen, weil wir nichts zur Produktivität und Entwicklung beitragen. Und sie waren glücklich bis ans Ende ihrer Tage...

Antwort
von AirFlo, 9

die wenigen besitzer der roboter brauchen dann die menschen nicht mehr. die roboter werden uns also logischer weise mulchen und kompostieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community