Arbeit - Essen besser koordinieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm dir einfach für Mittags mehr mit z.B. nen Joghurt zum Gemüse dazu oder reste vom Abendessen oder belegte Brote oder nen Salat usw. usw.. Einfach dafür ne größere Tasche mit zur Arbeit nehmen ;)  Und abends esst ihr dann einfach etwas Leichtes, das dann nicht so schwer im Magen liegt (Salate mit Hähnchen oder Suppen oder Gemüsepfannen (mit oder ohne Fleisch), Kartoffeln mit Kräuterquark oder oder oder)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir ja für Mittags Vollkornbrote mit Aufstrich und Gurkenscheiben oder Ähnlichem mitnehmen und eine Banane und einen Apfel für Nachmittags. Das gibt dir Energie und hält dich länger satt.

Oder bereite dir für Mittags etwas vor, zB: Nudelsalat(VK-nudeln), Kartoffelgulasch, Chili sin Carne mit Brötchen, ....usw.

Und abends könnt ihr ja auch unterschiedliche Dinge essen ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Mittag etwas mehr essen. Wenn du nur etwas Gemüse und Knäckebrot Brot zu dir nimmst ist es auch kein Wunder, dass du gleich wieder Hunger bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jochen2
29.11.2015, 13:01

Das habe ich noch vergessen.  Esse Abends was leichtes. Esse etwas was Viel Eiweiß und lasse die Kohlenhydrate weg. Also einen Salat, Fleisch oder Fisch. Das sättigt lange und du bist nicht gleich so voll gestopft. 

0
Kommentar von Tannenbaumchen
29.11.2015, 13:15

Fleisch oder Fisch kann ich mir nur 1x in der Woche leisten.
Wir haben 15€ pro Person und Woche :)

0

Müsst ihr denn zwingend abends das selbe essen?

Du könntest ja etwas leichtes zu dir nehmen, z.B. Quark mit Früchten, oder nur ein Salat und nimmst dir für deine Mittagspause etwas zum warm machen mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung