Frage von LilSunshine10,

Arabisch in Ägypten

Hey, mal eine Frage: Bin gerade am Arabisch lernen, weil ich sehr oft in Ägypten Urlaub mache. Finde die Sprache einfach schön. Jetzt habe ich mir "Arabisch für Dummies" gekauft, finde ich sehr gut. Habe mich aber gefragt, ob das dort wirklich so gesprochen wird. Gibt es da nicht auch Umgangssprache? Würde ein Ägypter einen Tunesier z.B. überhaupt verstehen?

Hilfreichste Antwort von MausHB,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast bestimmt das Hocharabisch genommen. In Ägypten,Tunesien oder Algerien spricht man Dialekte. Ich denke nicht das du das lernen kannst (Den Dialekt) ausser wenn du oft da bist und es so lernst.

Kommentar von LilSunshine10,

Aber Wörter bleiben gleich? Oder kann es sein, dass die wirklich bei einem Wort mal denken "Hä, was redet die denn für Käse...?"?

Kommentar von MausHB,

Ja es sind auch ganz andere Wörter ( nicht immer aber es kann schon sein) Ich komme aus Algerien und wenn ich z.B. Ägypter beim reden zuhöre verstehe ich nicht viel =)

Kommentar von Numby91,

Mit Hocharabisch wird man überall verstanden. ;-)

Antwort von karin0000,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

es gibt ein hocharabisch, und laender / voelker abhaengige arabisch... manche verstehen sich nicht

Antwort von Azizamasrya,

Wenn Du hier einen Kurs in Hocharabisch machst, versteht Dich in Ägypten keiner. Du musst einen Kurs in Ägyptisch Arabisch machen. Da die Ägypter die meisten Filme produzieren, können Dich die meisten anderen Araber verstehen, sie merken halt gleich, welchen Dialekt Du sprichst.

Antwort von Somayyah,

Wenn du normales ägyptisch-arabisch lernst, dürfte dich in Ägypten eigentlich jeder verstehen.

Problematisch wird es, wenn du jetzt z. B. den marokkanischen Dialekt lernen würdest... das ist ein ziemlich großer Unterschied zum ägyptischen Dialekt und daher auch nur sehr schwer verstehbar für die Ägypter. Aber mit dem ägyptischen Dialekt kannst du eigentlich nichts falsch machen, der wird fast in der gesamten arabischen Welt verstanden (u. a. aufgrund der vielen Filme auf ägyptisch-arabisch, die aber in der ganzen arabischen Welt gesehen werden).

In Ägypten selbst gibt es zwar auch mehrere Dialekte, aber im Grunde wird das meistgesprochene ägyptisch verstanden. Es sind nur eher meist "Dörfer", die dann etwas anders reden.

Antwort von jospe,

ja würde er. es gibt nur dialektunterschiede (z.b. marokko)

Antwort von myalee,

natürlich gibt es auch verschiedene Dialekt in den arabischen Ländern und unterschiedliche Ausdrücke (vergleichbar mit Österreich-Deutschland) und auch ein "Platt"-Arabisch

Kommentar von Numby91,

Gut, aber ich würde einfach mal behaupten, dass ein Deutscher leichter einen österreichischen Dialekt versteht als ein Ägypter einen Marokkaner, wenn beide Dialekt sprechen. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community