Frage von Mimihelpme, 516

Aquastop nach Auslösen weiter verwenden?

Der Aquastop wurde sicher ausgelöst, weil ich das Anschlussgewinde am Wasserhahn nicht richtig angezogen hatte. Eigentlich höchstens halb oder nur zu einem Drittel, ohne dass es mir bewusst war, bin halt unerfahren. Kann es sein, dass dies die Ursache für das Auslösen war, und kann ich den Aquastop wieder verwenden? Muß ich dafür irgendetwas schrauben, trocknen oder tun? :) Danke für Antworten Erfahrener.

Antwort
von HeboScrub, 420

Je nachdem wie das System ausgelöst wird könnte die Ursache unterschiedlich sein.

Die Schläuche mit mechanischen Schaltung werden in der Regel nur betätigt wenn der innere Schlauch einen Leck hat und somit den Innenraum des äußeren Schlauches flutet.

Die Schläuche mit elektrischen Schaltung können mit Sensoren vom Gerät welches mit Wasser versorgt wird verbunden sein, sodass neben dem Leck innerhalb des Schlauches auch andere Stellen im Gerät geprüft werden ob Feuchtigkeit eingedrungen ist, wo es nicht durfte und somit das Ventil schalten lässt.

Als Ursache für die Schaltung kann eigentlich nicht ein zu lose Montage sein. Dann würde das Wasser im schlimmsten Fall zwischen dem Wasseranschluss und dem Schlauchanschluss entweichen und du hättest eine Pfütze bei dir.

Am besten Zangen bei der Montage vermeiden sondern mit der eigenen Muskelkraft fest anschrauben oder wenn die Kraft fehlt vorsichtig mit einer Zange leicht nachziehen drehen. Da in den meisten Aquastop-Schläuchen im Anschluss eine Dichtung drin steckt und diese bei zu starkem anschrauben beschädigt werden kann.

Ob du den Schlauch noch benutzen kannst, weißt du ob dieser aktuell noch funktioniert bzw. dort müsste ein Indikator sein, welcher dir dann zeigt ob das Ventil zu ist. Normalerweise, wenn so ein Schlauch (mit mechanischen Schaltung) ein Leck im inneren Schlauch hat und somit das Ventil schalten lässt und somit dieser das Wasser blockiert, dann muss man wohl den Schlauch entsorgen und einen neuen kaufen.

Wenn es ein Schlauch mit elektrischer Schaltung ist, könnte es sein, dass innere Schlauch einen Leck hat oder eine undichte Stelle im Gerät. Hierbei wäre es nicht mehr so leicht die Fehlerquelle ausfindig zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten