Aquariumbestand brauche schnelle hilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Vergesellschaftung vonNeonsalmlern und Guppys ist überhaupt kein Problem - die tun sich gegenseitig nichts. Und die Bodenwelse sollten von den Guppys auch keine Notiz nehmen, denn sie leben ja eher bodenorientiert.

Kommen neue Fische ins AQ, dann merken die Alteingesessenen das natürlich und dann gibt es immer ein wenig "Aufregung". Gut ist es in einem solchen Fall, erst einmal - z.B. bis Morgen - das Licht auszuschalten.

Und nein, in einem AQ "ohne alles" werden die Guppys nicht lange überleben, denn die Konzentration der hochgiftigen Schadstoffe steigt in einem AQ, das nicht ordnungsgemäß eingelaufen ist und in dessen Filter deshalb keine der wichtigen nützlichen Bakterien sind, stark an - und die Fische sterben.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunaluni14
30.10.2015, 18:59

Danke für die Info hoffe sie  sind nett zueinander  ;)

0

Was möchtest Du wissen?