Frage von Fragedringend, 29

Aquarium riecht gammelig, unteren Text lesen?

Ich habe schon seit Jahren Aquarien, eigentlich kenne ich mich sehr gut aus, aber in letzter Zeit habe ich Probleme mit meinem 80l Becken. Ich habe es vor drei Tagen komplett sauber gemacht, Filter, Scheiben, Wasserwechsel, der Boden wurde abgesaugt und jetzt riecht es schon wieder schlecht, der Kies ist braun...nach nur drei Tagen

Hat jemand einen Tipp?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 21

Hallo,

wenn ein AQ "gammelig" riecht - dann ist das meist ein Befall mit den Cyanobaktieren = Blaualgen.

Damit ist es auch keine Wunder, wenn bereits nach 3 Tagen schon wieder überall ein Belag zu finden ist - allerdings ist der meist eher dunkelgrün.

Bei Blaualgen stimmt das biologische Gleichgewicht im AQ überhaupt nicht. Google mal nach Maßnahmen - aber vieles, was in dem einen AQ hilft, hilft im anderen überhaupt nicht.

Und die immer wieder vielgepriesene Dunkelkur bringt meist auch nur kurzzeitig einen Erfolg, so lange man nicht grundlegende Dinge im AQ ändert.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von 111Medusa111, 29

Versuch mal den Kies und den Nährboden der Pflanzen zu wechseln, also komplett neu einzurichten. Noch ein Tipp: Wechsel nie das ganze Wasser, sondern nur einen Teil davon. ;)

Antwort
von Debby1, 27

Hallo,

ich bin mir nicht sicher aber es wäre möglich dass im Kies eine Pflanzenwurzel vor sich hin fault, das wäre nicht gut.

Wenn du alles gründlich sauber gemacht hast, wirst du sicher auch wissen dass du damit eine Menge Bakterien abgetötet hast und du jetzt deine Fische gut beobachten musst, denn der Nitritwert könnte ansteigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten