Frage von newfl4vour, 48

Aquarium richtig eingerichtet..?

Mit (alles sauber) feinem,schwarzem Kies befüllt, 5 versch. Pflanzen belegt und einem Stein.Dazu ein Unterwasserfilter und Heizer,Thermometer... 1) Ist es dramatisch,dass noxh etwsd Nährwolle von der Pflanze hängen geblieben ist,welches man nicht entfernen konnte,da es regelrecht an den Wurzeln befestigt war. 2)Ist es normal,dass am Glas Bläschen entstehen? (klares Wasser) PS-Für den siamesischen Kampffisch.

Antwort
von andie61, 20

Das mit der Nährwolle macht nichts,und die Bläschen sind Sauerstoff der aus dem Kies kommt.Nun musst Du das Aquarium aber erst einfahren bevor Du Fische einsetzen kannst,das rund 3 Wochen,und erst wenn die Nitritwerte im nicht schädlichen Bereich sind kannst Du Fische einsetzen.

Kommentar von WildPferd2000 ,

doch kann er und sollte auch, sonst kommt das ökosystem wieder ausm gleichgewicht ;)

Antwort
von NamastheLenal, 26

Auf die erste Frage kann ich dir leider keine Antwort geben aber die Bläschen sind völlig normal. Da kann ich dich beruhigen. Das liegt daran dass du die Dinge, also den Stein und die Pflanzen, da rein getan hast und Sauerstoff mit rein gebracht haben. Das geht meistens nach einigen Tagen und wenn nicht ist es auch nicht schlimm denn Sauerstoff ist oft ganz gut. deswegen gibt es ja auch oft diese Sprudler. Hast du das Wasser aufbereitet? Also dieses extra Mittel da rein getan?

Kommentar von newfl4vour ,

Ja,Wassaufbereiter und die Bakterien 😀. Aber mein Filter hatte kein Loch oder sowas,wo ich reinschütten konnte,deshalb habe ich es einfach neben dem Filter gemacht 😞..?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten